selbstverletzendes Verhalten oder auch Autoaggression

Selbstverletzendes Verhalten / Autoaggression

 

 

 

Was versteht ihr unter SVV?

Aufmerksamkeit? Selbstmordgedanken oder doch gleich Selbstmord? Hilferuf? Den eigenen Körper spüren? Spüren das man noch lebt?

Was isz Selbstverletzung?

soviele reden darüber aber kaum jemand weiss was es bedeutet, sich selbst zu verletzen.

 

Auch ich dachte früher sofort wenn ich jemand in schwarz sah, dass der sicherlich ein Emo ist & sich selbstverletzt. Und nur Emo verletzen sich. Sicherlich nicht ein normaler Mensch, Leider ist es nicht so. Viel sinds die, von denen man es am wenigsten denken würde.

Für Familienmitglieder bricht eine Welt zusammen, wenn z.B. ihre Tochter oder Sohn sich mit Absicht Schmerzen zugefügt hat.

Leider sind viele Eltern überfordert und wissen nicht recht, wie reagieren. Es gibt leider viele, die es dann auch verdrägen und nicht wahrnehmen.

Man soll solch ein Thema nicht verdrängen!! Es muss behandelt werden.

 

Heute war ich in einer Psychiatischen Klinik.

Ich erzähl euch, was sie mir erzählt haben..

 

Was zählen Sie alles zur Selbstverletzung? längerfristige Schädigung an seinem Körper. Spannungsreduktion

 Was sind die häufigsten Selbstverletzungsarten? Schneiden, Verbrennen, Haare ausreisen, Medikamenten missbrauch, Wand einschlagen

Was wird in dem Moment gefühlt, bei der Selbstverletzung? Nichts, reine leere.

Kann man geheilt werden vom sich selbst zu verletzen? Ja, man kann. Man lernt wie man seine "Aggressionen" anders bewältigen kann.

Sollte man glich bei der ersten Selbstverletzung in eine Therapie oder Klinik gehen? Nein. In der Pubertät ist es normal, dass man seine Grenzen sucht.

 

SVV ist ein typisches Symtom von Borderline. Oftjmals ist sie nicht offensichtlich, d.h. z.B. Medikamenten missbruach, Alkohlismus ect. Seolbstverletzung kann zur Sucht werden.

Es gibt nicht nur die körperliche Selbstverltzung, sondern auch die psychische. Vielmals ist es bei sexueller Missbrauchsopfern , dass sie den Kontakt mit den Tätern suchen. Eine sogenannte Abhängigkeit steht zu dem Täter. So verltzt man sich in seinem Inneren.

Meist gehen die Opfer erst nach jahrelanger Verletzungen in eine Klinik. Wenn man sich verletzt gewöhnt sich der Körper an den Schmerz und man schneidet immer tiefer, also ndesto grösser der Schmerz. Vielleicht schafft man es, kurzfristig damit aufzuhören, doch es ist wie eine Sucht. Ein Beispiel wie beim Rauchen. Man schafft es aufzuhören , doch irgendwann wird man schwach. Natürlich kann man irgendwann "geheilt" werden, doch dies braucht Zeit.

 Das sind meine Informartionen von dieser Klinik.

 

SVV zu beschreiben ist schwierig, sodass es auch jeder Versteht. Ich weiss noch nicht, wie ich meine SVA aufbauen werden. Ich möchte soviel wie möglich selbst schreiben, obwohl 1/3 kopiert sein darf.. Vll Zitate von einem Buch werde ich kopieren...

 

Bald werde ich einen Blog über Borderline, Narzistischepersönlichikeitstörung, Depression und sexueller Missbrauch/Vergewaltigung bringen.

Natürlich werde ich auch noch mehr über das Thema SVV schreiben, jedoch an einem anderen Zeitpunkt.

 

ein wunderschönes Wochenende meine Leser :*

14.1.12 18:17

Letzte Einträge: 6.2.12, 22. Februar 2012, Mein, 28. Februar 2012, SVA stand 28.2.12, Blogwechsel

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen